Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Wittenbacher Schützen wiederum Erfolgreich

Kantonale Gruppenmeisterschaft  der Schützenveteranen

Am Samstag 19. September trafen sich 21 qualifizierte Veteranen-Gruppen aus dem Kanton St. Gallen zum Final der Veteranen-Gruppenmeisterschaft.

Aus dem Regionalen Schützenverband  waren 2 Gruppen aus Wittenbach beteiligt.

Geschossen wurden zuerst 2 Durchgänge a 10 Schüsse A 10 und 3 Probeschüsse.

Die Resultate wurden anschliessend zusammengezählt. Die höchsten 6 Gruppenresultate berechtigten die jeweiligen Gruppenschützen zum Einzug in den Hauptfinal.

Für diesen Hauptfinal qualifizierte sich die Gruppe Erlenholz aus Wittenbach auf dem 2. Rang.

Im " Stechen" zeigten die Wittenbacher Schützengruppe mit dem gleichen Programm ihre Nervenstärke und konnten anschliessend  zuoberst auf die Siegertreppe steigen.

Diesmal war es die Gruppe Erlenholz, die die Vorjahressiegergruppe Ulrichsberg ( ebenfalls aus Wittenbach) ablösten.

In der Siegergruppe schossen: Hauser Alfred, Huettenmoser Paul, Kolb Oskar und Steinmann Hans.

Die Gruppe Ulrichsberg mit Baldamus Walter, Hasler Josef, Steiner Hanspeter und Thür Peter konnte sich im 15. Rang klassieren.

Der Anlass wurde von den Verantwortlichen hervorragend organisiert. Auch das Mittagessen mit Dessert schmeckte vorzüglich.

Vor der Rangverkündigung bedankte sich Kantonalpräsident der Veteranen, Eduard Waldburger, bei den zuständigen Organen für die reibungslose Durchführung des Anlasses. In einigen nennenswerten Zahlen lässt er die Gruppenmeisterschaft Revue passieren.

Auch der anwesende Nationalrat und Präsident des kantonalen Schützenverbandes, KSV, Köbi Büchler dankte allen anwesenden Schützen und Funktionären für den Einsatz und lobte die Schützen, die an diesem Final teilnehmen können für ihre Treffsicherheit und wünscht allen auch weiterhin " Gut Schuss" zum Saisonende.


Text und Bild: ph

0 Kommentare zu “Wittenbacher Schützen wiederum Erfolgreich

Kommentar verfassen Antwort abbrechen