Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Wertvolle Jungscharmomente seit 5 Jahren

Abenteuer im Wald, Gemeinschaft, Action auf der Seil-brücke, eindrückliche Geschichten zum Hören und Erleben – das erwartet Kinder der 1. – 7. Klasse jeden zweiten Samstagnachmittag in der Jungschar Wittenbach. Vor genau 5 Jahren startete das Angebot der ev.-ref. Kirche Wittenbach neu. Seither wurden rund 80 Jungschar-Nachmittage, 5 Sommer- und Auffahrtslager von einem engagierten Jungscharteam durchgeführt. Rebekka Hunglinger, -Mitgründerin der Jungschar, sagt: «Bei all den Anlässen möchten wir die Kinder ganzheitlich fördern und sie ihre Stärken entdecken lassen.» Dabei sind die Jungschärler draussen meistens im Wald unterwegs und lernen auf dem Feuer zu kochen, praktische Knoten anzuwenden und vieles mehr. Jonas Züst, ebenfalls Leiter seit dem Start der Jungschar, findet, dass besonders die Geländegames im Wald, wo die Kinder einen Schatz suchen, gemeinsam Rätsel lösen oder sich einfach gegenseitig fangen um den andern wertvolle Spielkärtchen abzuluchsen, Spass machen und zum wertvollen Gemeinschaftsgefühl beitragen.


Neue Leiter – Schon einige Kinder sind in den letzten fünf Jahren aus dem Jungschar-Alter herausgewachsen. Doch für viele war klar, dass dann mit der Jungschar noch lange nicht Schluss sein soll. Stattdessen setzen sie sich jetzt auch dafür ein, den Kindern coole Erlebnisse zu ermöglichen. Sara Bölli, die bereits seit über zwei Jahren als Leiterin im Einsatz steht, sagt: «Es war schon sehr speziell, als ich das erste Mal im SoLa die Verantwortung für die kleinsten Mädchen bekam. Doch die erfahrenen Leiter unterstützten mich und es hat immer alles super geklappt.» Für sie ist klar, dass sie als Leiterin selbst sehr viel profitiert und schon einiges an Geduld und Teamwork gelernt hat.


Das ursprünglich vierköpfige Jungscharteam besteht nun bereits aus 12 Leitern. Vier davon haben gleich im Sommer den Minileiterkurs besucht, um für den Umgang mit den Kindern und der guten Planung der Programme das nötige Wissen zu haben und haben sich unter andern zum Rettungsschwimmer ausbilden lassen.


Text und Bilder: Samuel Stübi

0 Kommentare zu “Wertvolle Jungscharmomente seit 5 Jahren

Kommentar verfassen Antwort abbrechen