Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Vier Diplome und Dreizehn B-Finalplätze

  • v.l.n.r.: Giulia Frischknecht, Lea Schmutz, Fabio Toscan, Marco Ramseyer, Coach Schneider, Tobia Müller, Marius Toscan, Milena Straub, Nina Ammann

01.–03.07.2016 Schweizermeisterschaften in Lancy-Genève


Straub, Toscan und die Damenstaffel souverän unter den Top Acht der Schweiz.

Milena Straub 7. Rang 400m Freistil 4:38.72, 8. Rang 400m Lagen 5:16.92, Fabio Toscan 7. Rang 1500m Freistil 16:55.99

7. Rang Damenstaffel 4 x 200m Freistil (Milena Straub, Giulia Frischknecht, Lea Schmutz, Nina Ammann)


B-Finalpätze für die jüngsten Teilnehmer und Neulinge an den Meisterschaften

Nina Ammann (13) 16. Rang 50m Rücken 32.49 und Marius Toscan (14) 14. Rang 200m Delfin 2:19.22 und 16. Rang 400m Lagen 5:01.47.


Chef Coach Gabriel Schneider: „ich bin von der Flut der Finalplätzen absolut überrascht worden, die Athleten setzten den Fokus auf die Vorläufe was die hohe Anzahl von Finalplätzen begründet“. Schneider, nun zählt sein Team  an den kommenden Nachwuchsmeisterschaften mitte Juli zu den Top Ten im Vereinsranking.


Weitere Final Resultate

  • Lea Schmutz 10. Rang 200m Rücken 2:27.92, 400m Freistil 4:40.53, 14. Rang 800m Freistil 9:48.59
  • Milena Straub 10. Rang 200m Freistil 2:11.76, 11. Rang 800m Freistil 9:42.93, 14. Rang 100m Freistil 1:01.50, 
  • Marco Ramseyer 13. Rang 200m Rücken 2:18.08, 14. Rang 200m Lagen 2:17.34, 100m Rücken 1:03.94
  • Fabio Toscan 11. Rang 400m Lagen 4:52.96


Text und Bild: Armin Toscan

0 Kommentare zu “Vier Diplome und Dreizehn B-Finalplätze

Kommentar verfassen Antwort abbrechen