Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Unihockey-News

Sieg und Niederlage zum Saisonabschluss

An der letzten Meisterschaftsrunde  der Saison 2015/2016 holte sich der STV nochmals zwei Punkte und bestätigte somit den zweiten Tabellenrang der laufenden Saison. Die Wittenbacher blicken auf eine erfolgreiche Meisterschaft zurück und holen sich verdientermassen diese Platzierung.

Die letzte Runde wurde in Heiden ausgetragen. Mit Floorball Thurgau und Thurgau Unihockey Erlen hatte es der STV mit zwei starken Gegnern zu tun. Zusätzlich war man gespannt über die Verfassung der Spieler, da die meisten von ihnen vorgängig ein Skilager absolviert hatten und dementsprechend ein bisschen müde wirkten. Doch das Trainergespann appellierte nochmals ihre Spieler an ihren Teamspirit und forderten sie auf, für ihre Fans einen würdigen Abschluss zu liefern. Sie wurden nicht enttäuscht, denn bereits in der ersten Partie gegen Floorball Thurgau resultierte ein 7 zu 5 Erfolg. Obwohl der Gegner lange Zeit des Spiels in Führung lag, liess sich der STV nicht entscheidend abschütteln und holte mehrmals den Rückstand wieder auf. In der Schlussphase des Spiels behielten die Wittenbacher das glücklichere Ende für sich und erzielten die entscheidenden Tore.

Das zweite Spiel gegen den Tabellenleader Thurgau Unihockey Erlen ist schnell erzählt. Die Wittenbacher konnten kräftemässig nicht mehr mithalten, zumal auch wichtige Teamstützen fehlten, zunehmend schlichen sich mehr und mehr Fehler im Spielaufbau ein, was der Gegner prompt ausnützte. Das Resultat war am Ende mit 3 zu 22 deutlich ausgefallen, doch dies änderte nichts an der Freude des STV, den zweiten Schlussrang erzielt zu haben. Die Spieler und Trainer feierten ausgiebig mit ihren Fans die erfolgreiche Saison.

Das Gros der Mannschaft bleibt zusammen und so darf man sich seitens des STV auf eine neue Saison freuen, wiederum eine schlagkräftige Truppe an der Meisterschaft zu stellen. Hopp Wittenbach!


Resultat vom 12.3.2016

1. Spiel: STV Wittenbach - Floorball Thurgau II  7:5 (3:3)

2. Spiel: STV Wittenbach - Thurgau Unihockey Erlen  3:22 (2:10)


Text: Stephan Ruckli

Bilder Manfred Wurzer

0 Kommentare zu “Unihockey-News

Kommentar verfassen Antwort abbrechen