Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Unihockey-News

Sieg im Derby und weiterhin Tabellenrang zwei


Am letzten Samstag kam es bei der Heimrunde in der Turnhalle Steig zum Nachbarschaftsduell gegen Waldkirch-St. Gallen (UHC WASA). Dabei behielt der STV das glücklichere Ende für sich und feierte einen verdienten 10 zu 4 Erfolg.

Das Junioren C-Team des STV Wittenbach hatte sich optimal vorbereiten können und blickte somit zuversichtlich der Partie entgegen. Aufgrund der Mannschaftsliste merkte man schnell, dass sich der Gegner mit zwei Spielern verstärkt hatte, um die Wittenbacher einschüchtern zu können.

Nach Bekanntgabe der Mannschaftsaufstellungen liefen die beiden Teams in die Arena ein und wurden frenetisch durch das Publikum empfangen. Das Spiel konnte nun beginnen.

Gleich zu Beginn gab es Chancen auf beiden Seiten. WASA erzielte dabei das erste Tor, das Spiel war somit lanciert. Es dauerte nicht lange bis auch die Wittenbach ihren ersten Treffer durch Mischa Rohr feiern konnten. Kurze Zeit später doppelte Janis Spierings zur erstmaligen Führung nach. Jetzt lief die Maschinerie beim STV und es folgten weitere Tore durch Yannik Albrecht, Philipp Boppart und Dominik Schönenberger, sodass man verdient mit 5:1 in die Pause ging.

Auch in der zweiten Hälfte knüpften die Wittenbacher dort an, wo sie aufgehört hatten. Ein weiterer Treffer durch Philipp Boppart dämpfte die Chancen auf einen Sieg für den Gegner aus Waldkirch. Im Gegenteil: Der STV war jederzeit Herr der Lage und kontrollierte hauptsächlich das Spiel. Mit dem Schlusspfiff endete für die Wittenbacher erneut eine Partie mit einem verdienten 10 zu 4 Erfolg.

Mit diesem Sieg ist der STV weiterhin nur zwei Punkte hinter dem Tabellenführer Thurgau Unihockey Erlen und drei Punkte vor dem Dritten von Floorball Heiden. An der nächsten Meisterschaftsrunde im Dezember werden die Wittenbacher auf diesen Gegner stossen. Ein weiteres wichtiges Spiel steht somit dem STV bevor.


Resultat vom 28.11.2015 in Wittenbach:

Spiel:STV Wittenbach -Waldkirch-St.Gallen II 10:4 (5:1)


Text: Stephan Ruckli 

Bilder: Manfred Wurzer

0 Kommentare zu “Unihockey-News

Kommentar verfassen Antwort abbrechen