Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Rock 'n' Roll trifft Blasmusik – ein Highlight!

Mit ihrer Unterhaltung vom letzten Samstag hat die „Konkordia“ den Geschmack des bunt gemischten Publikums voll getroffen - das durfte feststellen, wer die fröhlichen Gesichter sah, den Applaus hörte und sich auch zwei Tage später noch umhörte. Das vielseitige Bühnenprogramm, der stilecht  geschmückte Saal, eine gut organisierte Festwirtschaft, die bewährte Tombola, die geistreichen Ansagen des Conférenciers, eine bunte Bar: Alles waren Mosaiksteine eines Erfolgs.

Zuerst ein brausender Zirkusmarsch, dann das verträumte „Moon River“, mit zauberhafter Beleuchtung, als drittes das Konzertstück „Arsenal“. Es leitete über zu den Ehrungen für die verdienten Musikant(inn)en Esther Wehle, Ursula Manetsch und Robert Walser. Ein Marsch dann und  ein Querschnitt aus „Cabaret“ - und die Teens of Music mit sorgfältig erarbeiteten Stücken. 


Tosenden Beifall und schliesslich den Ruf „Zugabe, Zugabe!“ erhielt die Gastgruppe „Rainbow“ für ihre wilden Rock 'n' Roll-Tänze, ebenso wie für die sanft-eleganten Passagen zwischendurch. Die Musikanten, die „sie’s“ in bunten Röcken und die „er’s“ mit Hosenträgern und Glitzerkrawatten heizten dann mit „Surfing“ und andern  Beach-Boy-Stücken, mit „Golden Sixties“ und „Aquarela do Brasil“ tüchtig ein und weckten auch mit „Die kleine Kneipe“, einem Oldie aus derselben Zeit, bei vielen alte Erinnerungen. Eine Zugabe wurde schliesslich zum absoluten Höhepunkt: „Beach Boys“, von Musik und Tänzern gemeinsam in Szene gesetzt.  

Was gibt es Schöneres, als ein Publikum zu begeistern - zufrieden, und alle aufgewendeten Anstrengungen vergessend!


Text: Hans Silberschmidt

Bilder: Beatice Sutter

0 Kommentare zu “Rock 'n' Roll trifft Blasmusik – ein Highlight!

Kommentar verfassen Antwort abbrechen