Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Rätsche statt Glocken!

Vom Hohen Donnerstag bis zur Osternacht verstummen die Glocken in den katholischen Kirchen. Wo vorhanden, schlagen und klappern daher am Karfreitag Rätschen.


In St. Ulrich ist eine solche im Kirchturm fest montiert. Zusätzlich gibt es eine mobile Rätsche, die am Karfreitagsgottesdienst im Kirchenraum selber von Hand gedreht wird.


Wer es schon erlebt hat, dem geht dieses Schlagen von Holz auf Holz durch Mark und Bein. Die Passionsgeschichte und das Geschehen rund um die Kreuzigung Jesu fährt so nochmals ganz anders ein! 2020 fiel der Karfreitagsgottesdienst aus bekannten Gründen aus! Aber die Rätsche im Turm, sie hat geklappert, treu, wie jedes Jahr. Um 15 Uhr, der Todesstunde von Jesus.


Text und Bilder: Katholische Kirchgemeinde

0 Kommentare zu “Rätsche statt Glocken!

Kommentar verfassen Antwort abbrechen