Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Räbeliechtliumzug 2016

Bereits ist es schon ein bisschen Tradition. Als es Dunkel wurde am Samstag versammelten sich ganz, ganz viele Kinder mit ihren Eltern beim Werkhof. Alle trotzten dem schlechten Wetter mit Regen und z.T. sogar wenigen Schneeflocken. Den Beginn machten wir mit der Geschichte: «Das fröhliche Herbstlaternengesicht». In dieser Geschichte erfuhren wir, was Licht bei den Menschen im Dunkeln bewirken kann oder wie ein düsteres Quartier plötzlich fröhlich wird. So ging es uns dann auch darum, in Wittenbach etwas Licht in die Dunkelheit des düsteren Novembermonats zu bringen. Ganz viel Mühe haben sich alle beim Verzieren der Räben gegeben. Wunderschöne und kunstvoll gestaltete Räben waren zu bestaunen. Wir machten uns auf eine kleine Runde im Dorf mit den leuchtenden Räbeliechtli. Ein schönes Lichtermeer hat sich der Strasse entlang gezogen. Zurück im Werkhof im Lichterkreis hörten wir dann den Schluss der Geschichte. Beim Lied «Räbeliechtli» liessen wir den Abend ausklingen. Anschliessend konnten sich alle in unserer Festwirtschaft bei Kürbissuppe und Wienerli stärken. Fami hat sich riesig über die grosse Kinderschar mit ihren Lichtern gefreut und bedankt sich an dieser Stelle bei allen Teilnehmenden, die den Anlass zu einem unvergesslichen Ereignis machten. Wir hoffen die Räbeliechtli leuchten noch ein bisschen in euren Quartieren und bringen etwas Licht in die dunklen Wintermonate.


Text und Bilder: Claudia Rohner

0 Kommentare zu “Räbeliechtliumzug 2016

Kommentar verfassen Antwort abbrechen