Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Musical-Aufführung als krönender Abschluss

Bereits zum vierten Mal wurde während den Frühlingsferien, nun im neu erbauten reformierten Kirchenzentrum, ein Musical einstudiert. Da hiess es Lieder proben, Choreografien einüben, Theaterszenen perfektionieren, Requisiten basteln, Tänze einstudieren. Dies war möglich dank der freiwilligen Mitarbeit von etwa 20 Jugendlichen und Erwachsenen einerseits und in dem sich die teilnehmenden Kinder schon vor der Lagerwoche durch fleissiges Lernen von Text und Liedern, mittels einer CD, vorbereiteten.

Neben den Proben waren auch Spiele in der Freizeit, das gemeinsame Mitagessen und Gruppenspiele ein fester Bestandteil. Bei verschiedenen Geländespielen kam es dort u.a. auf Schnelligkeit, Kreativität, Klugheit und Gemeinschaftssinn an. Wir bekamen auch Besuch einer Mitarbeiterin der Lepra-Mission Schweiz und eines Ehepaars aus Nepal. Diese berichteten sehr von ihrer Arbeit und vermochten Gross und Klein mit Erzählungen aus ihrem Leben zu fesseln.

Herausgefordert wurden die knapp 50 Kinder, auch durch die im Musical vorkommenden Themen. Ausgehend von der biblischen Geschichte über die Heilung von 10 Aussätzigen waren dies z.B. Krankheit, Leid und Trauer. Dass dies jedoch nicht unveränderbar sein muss, dass Hoffnung, Glaube und daraus entstehende Dankbarkeit möglich sind, zeigte die Geschichte um den erkrankten und dann geheilten Samariter Simeon eindrücklich. In Kleingruppen vertieften sich die Kinder in Themen wie Ausgrenzung, Freundschaft, Vertrauen, Dankbarkeit. Dort und in den alltäglichen Begegnungen waren der Glaube und die Liebe Gottes immer wieder ein Thema.

Nach den Vorarbeiten richtete sich die Aufmerksamkeit bald auf die Aufführung am Freitagabend in der Aula des OZ Grünau. Die Freude war spürbar, und ja – auch die Nervosität…  Doch letztere legte sich nach den ersten Takten Musik und alle Kinder waren mit grosser Begeisterung dabei. Sie freuten sich zu Recht über das Erreichte und über den sehr warmen Applaus der zahlreichen Zuschauer.

0 Kommentare zu “Musical-Aufführung als krönender Abschluss

Kommentar verfassen Antwort abbrechen