Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Monopoly in Wittenbach

«Schnell, wir gehen zur nächsten Strasse – hoffentlich hat diese noch niemand gekauft!» Was die Allermeisten vom Brettspiel Monopoly kennen, kennen die Jungschärler der Jungschar Wittenbach auch als grosses Geländespiel. Mit Posten verteilt rund um Wittenbach wird so das Spiel auch zu einer sportlichen Herausforderung. Und wie im Brettspiel kaufen die Jungschärler ihre Strassen und hoffen auf zukünftige Mieteinnahmen. Doch wo schon eine andere Gruppe die Strasse erworben hat, muss dann halt eben Miete bezahlt werden. 


Da in den Gruppen maximal 5 Personen sind, ist das Spiel auch während den momentanen Corona-Massnahmen möglich. Alle Informationen dazu sind auf der Homepage jungschar-wittenbach.ch  oder auf Seite 8 dieser Gemeindepuls-Ausgabe. 


Die Frage ist berechtigt, ob das Anliegen der Jungschar positive Werte zu vermitteln zu dem rein kapitalistischen Spiel «Monopoly» passen. Die Jungscharleiter sind sich aber einig, dass im Spiel trotz Geld und Gewinnziel der Spass und die Gemeinschaft in der Gruppe im Vordergrund stehen und das Spiel für alle Teilnehmenden ein Gewinn ist.


Text und Bild: Samuel Stübi

0 Kommentare zu “Monopoly in Wittenbach

Kommentar verfassen Antwort abbrechen