Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Marius Toscan siegt in Györ

Souveräner Sieg über 200m Delfin mit neuer Bestzeit in 2:03.43. Für den 17-jährigen St. Galler Marius Toscan vom Schwimmverein St. Gallen-Wittenbach lief es in Györ hervorragend. Gleich am ersten Tag pulverisierte er seine 400m Lagenzeit auf 4:27.17 und gewann Silber. Coach Gabriel Schneider: «Marius befindet sich in sehr guter Form, er schwamm sogar noch über die 200m Lagen als Zweiter auf das  Podest und unterbot die Junioren-Europa-Limite über 200m Delfin und 400m Lagen. Es ist einfach toll, was Marius in Györ gezeigt hat. Ich habe ihm gesagt, er soll die Rennen voll angehen und den Zweikampf suchen, das ist seine Stärke.» Sein Teamkollege Christian Schreiber kam  bei seinem ersten Auftritt unter Swiss Swimming nicht auf Touren. «Nach den Festtagen gilt es für Christian, wieder auf die Spur zu kommen und Gas zu geben», zog Schneider sein Fazit.


Auszug aus dem Pressebericht Swiss Swimming: Weihnachtsgeschenke wurden in Györ nicht verteilt, der Schweizer Nachwuchs hat sich seine Wünsche selber erfüllt. Nicht weniger als 25 Limiten für die beiden Zielwettkämpfe der Saison, der Junioren-EM in Aberdeen und dem Nordic Age Group Championship wurden unterboten. Die 27 Schwimmerinnen und Schwimmer des Nachwuchskaders von Swiss Swimming starteten somit gemäss Teamchef David Burkhardt so gut wie nie in die Saison, was die Anzahl erreichter Limiten betrifft. Das frühe Erreichen der Limiten hat den Vorteil, dass der Druck auf die Athleten und Trainer abnimmt und sich die Athleten gezielter auf den Saisonhöhepunkt vorbereiten können. Die definitiven Selektionen werden erst nach den Langbahn-SM in Genf ausgesprochen. Die 27-köpfige Schweizer Delegation gewann mit 12 Gold-, 12 Silber- und 8 Bronzemedaillen den Medaillenspiegel vor der starken Konkurrenz aus dem Gastgeberland Ungarn und weiteren Selektionen aus Osteuropa, Österreich und Deutschland. Den Leading Coaches Gabriel Schneider und Annelies Maas ist es somit gelungen, die positive Dynamik im Lager von Swiss Swimming aus der vergangenen Saison mitzunehmen. 


Text und Bild: A. Toscan

0 Kommentare zu “Marius Toscan siegt in Györ

Kommentar verfassen Antwort abbrechen