Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Keine Punkte für den STV

Am sechsten Spieltag setzte es für die B-Junioren des STV Wittenbach zwei weitere Niederlagen ab. Die Wittenbacher mussten die bittere Erfahrung machen, dass eine durchschnittliche Leistung keine Sicherheit bietet, am Schluss das Spielfeld als Sieger zu verlassen. Nach diesen zwei verlorenen Spielen liegt der STV nur noch auf Rang vier.

In der ersten Partie hatte der STV wieder den Gegner UHC Flying Penguins Niederwil, den aktuellen Tabellenführer. In der ersten Begegnung hatte man bekanntlich mit 8 zu 2 verloren. Eine Revanche war angesagt. Doch der STV blieb vieles seinen mitgereisten Fans schuldig. Sie kamen nie richtig ins Spiel, sie konnten keine entscheidenden Akzente setzen. So war es kaum verwunderlich, als es zur Pause 4 zu 1 für Niederwil hiess. Auf eine Reaktion der Wittenbacher wartete man vergeblich in der zweiten Halbzeit, der STV spielte zwar mit, jedoch ohne zu überzeugen. Die logische Folge war der verdiente  Sieg der Niederwiler gegen unser Team.

Die Mannschaft des STV hatte eine zweite Chance, um wenigstens in der zweiten Begegnung ein erfolgreiches Resultat zu erzielen. Doch auch in diesem Spiel klappte vieles im Team des STV nicht zusammen. Sogar eine Pausenpredigt des Trainerteams brachte die Wittenbacher nicht auf die Siegerstrasse zurück. Man musste leider feststellen, dass die Junioren einen rabenschwarzen Tag eingezogen hatten und vieles vermissen liessen, wie Entschlossenheit im Zweikampf und Abschluss.  Spieler, Trainer und Fans waren sich einig, dass dies nicht der STV war, den man kennt. 


So bleibt die Erkenntnis, dass es einiges zu tun gibt für Spieler und Trainer, dass man den STV bei der nächsten Meisterschaftsrunde Ende Januar 2017 wieder als Sieger küren und wieder unter die ersten drei Teams vorpreschen kann. Hopp Wittebach!


Resultate vom 11.12.2016 in Wängi TG

1.Spiel: STV Wittenbach – UHC Flying Penguins Niederwil   

4:8 (1:4)

2.Spiel: STV Wittenbach – UHC Wängi

6:8 (3:6)


Text: Stephan Ruckli

0 Kommentare zu “Keine Punkte für den STV

Kommentar verfassen Antwort abbrechen