Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Hauptversammlung der Kantorei Tablat

Am 23. Januar 2016 um 09.30 Uhr trafen sich die Sängerinnen und Sänger, Ehrenmitglieder und Gäste im funkelnagelneuen Kirchenzentrum Vogelherd zur Hauptversammlung der Kantorei Tablat.

Die fleissigen Heinzelmännchen vom Vorstand hatten lange Tische gedeckt und liebevoll dekoriert sowie ein reichhaltiges Frühstücks-Büffet aufgestellt.

Wohl versorgt mit Kaffee, verschiedenen Brotsorten, Käse, Fleisch, Marmelade und anderen Leckereien begann der offizielle Teil der Versammlung um 10.30 Uhr.

Zu Anfang durften wir  den Choral von J.S. Bach "Jesus bleibet meine Freude" hören, den der Chor in der Kirche Heiligkreuz im November zusammen mit dem Projektchor von Lukas Bolt erklingen liess.

Nach der erheiternden Geschichte von "Man, Jemand und Einer", die eine liegengebliebene Christbaum-Kugel unter keinen Umständen wieder im Keller versorgen wollten, vorgetragen von der Präsidentin Barbara Schori, wurde die Traktandenliste in Angriff genommen:

Die Stimmenzähler werden gewählt, der Aktuar liest das Protokoll der letzten HV, die Präsidentin trägt den amüsant verfassten Jahresbericht vor, die Kassierin zeigt die ertragreiche Jahresrechnung auf, fleissige Probenbesucher/innen werden mit Anerkennungen belohnt und Lukas Bolt erläutert den Jahresplan.

Die beiden langjährigen Bibliothekarinnen geben ihr anspruchsvolles Amt in jüngere Hände.

Der alljährliche Verkauf von Losen bringt einen beträchtlichen Betrag für die Chorkasse ein.

Mit zwei Notturni von Wolfgang Amadus Mozart wird diese abwechslungsreiche Hauptversammlung um 12.15 Uhr beendet.

Text: B. Wespi

Bild: Gallus Heeb


0 Kommentare zu “Hauptversammlung der Kantorei Tablat

Kommentar verfassen Antwort abbrechen