Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Gottesdienst der Segnungen

In keinem Gottesdienst wird so viel gesegnet, wie jeweils am ersten Februarwochenende.


  • Zum Fest «Maria Lichtmess» (2. Februar), sozusagen dem letzten weihnächtlich geprägten Fest, werden Kerzen gesegnet. 
  • Im Gedenken an den heiligen Blasius (3. Februar) wird der Blasiussegen gespendet. 
  • Und zu Ehren der heiligen Agatha (5. Februar) werden Brote geweiht.


So werden die Gottesdienste anfangs Februar in St.Ulrich und St.Konrad immer ganz festlich. Dabei geben die Kerzen bei der Lichterprozession den Feiern einen ganz besonderen Glanz.


Text und Bilder: Christian Leutenegger

0 Kommentare zu “Gottesdienst der Segnungen

Kommentar verfassen Antwort abbrechen