Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Frauenreise Chur – Walensee, 8. Juni 2017

Frohgestimmt bestiegen 41 Frauen den Car. Mit einem bestens vertrauten Wittenbacher Chauffeur der Firma Wick, André Hess, und begleitet von einer strahlenden Sonne, konnte die Reise nun prima gelingen. Zudem stimmte uns der FG-Vorstand mit guten Gedanken und einem herzlichen Glückwunsch auf die Reise ein.


Zuerst Kultur in Chur, dann Natur auf dem Walensee und in Quinten – eine glückliche Kombination.


Angekommen in Chur, verliessen wir den Car nahe der Plessur. Gestärkt mit Kaffee und Gipfeli, schlossen wir uns erwartungsvoll den beiden Stadtführerinnen an. Mit Humor, Witz, Charme und fundierten Kenntnissen führten sie uns durch die Altstadt. Erfrischend empfand ich ihren Bündner Dialekt. Ihre Begeisterung für «ihre» Stadt sprang auf uns über. Unmöglich, unsere vielen Eindrücke wiederzugeben.


Zurück von der Führung genossen wir hungrigen Touristen das feine Mittagessen im Restaurant Marsöl. Anschliessend Zeit zum Lädele.

Wieder nahm uns der Car auf zum zweiten Höhepunkt unserer Reise. Walenstadt mit Schifffahrt nach Quinten. Fakultativ kurzer Fussmarsch von Au ins 30-Seelen-Dörflein. Es beherbergt zurzeit 3 Kinder, welche per Kursschiff in Murg zur Schule fahren. Die wenigen Häuser, Ställe und das kleine Kirchlein scheinen an den Churfirsten zu kleben. Welch reiche Vegetation mit Reben, Feigenbäumen, Palmen, Rosen und anderen Blumen! Wir konnten uns nicht sattsehen und die Düfte in uns aufnehmen.


Gelegenheit zum Kauf eines «Mitbringsels» im hübschen Geschenklädeli. Im Garten des Ausflugsrestaurants «Schifflände», mit den schattigen Platanen, blieb uns genügend Zeit für einen feinen Zvieri.


Fast wehmütig verliessen wir dieses kleine Paradies. Überquerung des Sees, wo unser toller Chauffeur in Murg auf uns wartete.


Mit frohen Liedern und ein paar stimmigen Worten unseres Präses liessen wir den eindrücklichen Tag ausklingen. Heimfahrt über den Ricken. Grosser Applaus und ein herzliches Dankeschön all jenen, die diese Reise möglich gemacht haben. Nicht zu vergessen den tüchtigen Chauffeur, der zur rechten Zeit mit feinem Humor uns unterhalten hat.


Text und Bild: Fides Köhle

0 Kommentare zu “Frauenreise Chur – Walensee, 8. Juni 2017

Kommentar verfassen Antwort abbrechen