Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

FC Wittenbach / FC Otmar 5:0 (1:0)

Im 6. Meisterschaftsspiel der Rückrunde gastierte der FC St. Otmar auf dem Grüntal. Aufgrund der Tabellensituation war ein Sieg für die Grüntal-Elf eine Pflicht.

Entsprechend motiviert starteten die Wittenbacher in die Partie. Nach einer guten Anfangsphase der Grüntal-Elf war es L. Brülisauer der mit einem satten Schuss aus 20 Meter das Leder zum ersten Mal im Tor unterbrachte. Das Heimteam hatte nun das Spiel in der Hand und konnte durch schnelle Konter und schönen Ballstafetten immer wieder für Gefahr vor dem Tor der Gegner sorgen. Dennoch gelang es keiner Mannschaft den Spielstand zu erhöhen und die Teams gingen mit einer knappen Führung auf Seite der Wittenbacher in die Kabine. Nach dem Pausentee machten die Grüntal-Elf dort weiter wo sie aufgehört hatte. In der 46. Minute war es wiederum L. Brülisauer, der durch eine punktgenaue Hereingabe von Germann den Ball ein zweites Mal im Tor versenkte. Nur wenige Minuten später fiel auch schon das 3:0. Wieder war es Germann der einen schönen Ball auf Cassani spielte und dieser schob unwiderstehlich zur Entscheidung ein. Trotz der Führung der Wittenbacher zeigte St. Otmar Moral und versuchte mit Bällen in die Spitze für Gefahr zu sorgen, jedoch ohne Erfolg. In der 62. Minute schoss L. Brülisauer seinen persönlich dritten Treffer und ein Eigentor in der Schlussviertelstunde sorgte für den Endstand an einem angenehmen Frühlingsabend. Der FC Wittenbach ist somit mit dem 5. Sieg in die Rückrunde weiterhin vorne in der Tabelle mit dabei. Die nächste Partie bestreitet die 1. Mannschaft am Samstag, 14. Mai um 17.00 Uhr in Herisau. HOPP WITTENBACH!


Text und Bilder: FC Wittenbach

0 Kommentare zu “FC Wittenbach / FC Otmar 5:0 (1:0)

Kommentar verfassen Antwort abbrechen