Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Drei Wittenbacher Schweizermeister

Letzten Samstag fanden in Rümlang die Finalspiele der U15-Baseball-Schweizermeisterschaft statt. Mit dabei waren auch die 3 Wittenbacher Brüder Yannic, Noah und Aaron Sutter. Mit ihrem Team, den Wil Devils, spielten sie gegen die Kobras aus Rümlang. Wie man bereits in der regulären Saison sehen konnte, trafen die beiden stärksten Teams der Schweiz aufeinander. Spannende Spiele waren somit garantiert.


Wie schon während der ganzen Saison zeigte der Nationalmannschafts-Pitcher Yannic Sutter im 1. Spiel eine hervorragende Leistung. Aber nicht nur er, sondern das ganze Team leistete super Arbeit. So konnten sie einen 2:0 Rückstand wettmachen und am Schluss gar als Sieger vom Platz gehen. Den Schweizermeistertitel bereits in Reichweite, brauchte es aber auch im zweiten Spiel nochmals eine Topleistung. 


Dies gelang der Mannschaft mit dem Pitcher Fabio Borando auf eindrückliche Art und Weise, so dass sie auch aus diesem Spiel als verdiente Sieger hervorgingen und sich schlussendlich die Goldmedaille umhängen lassen konnten. Das angestrebte Ziel, in dieser Saison den Titel in die Ostschweiz zu holen, ging somit in Erfüllung. Herzliche Gratulation


Text und Bild: Melanie Sutter

0 Kommentare zu “Drei Wittenbacher Schweizermeister

Kommentar verfassen Antwort abbrechen