Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

CVP Wittenbach fasst Ja-Parole für die Ausgliederung des Kappelhofs

Der Vorstand der CVP Wittenbach hat an seiner vergangenen Sitzung die kommunale Abstimmungsvorlage vom 12. Feb. 2017 diskutiert. Er empfiehlt der Bürgerschaft die Zustimmung zur Ausgliederung des Alterszentrums Kappelhof.


Mehrere Gründe sprechen für die Gründung einer gemeinnützigen Aktiengesellschaft. Die Führung des Betriebes mit über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kann damit um einiges flexibler werden. Unternehmerische Entscheide können einfacher und kurzfristiger umgesetzt werden. Die Abschreibungsdauer der Immobilien können nach betriebswirtschaftlichen Kriterien ausgerichtet werden. Damit kann das heutige Defizit stark reduziert werden. 


Der Bedarf für das geplante Haus 4 ist seit längerer Zeit ausgewiesen. Die neue Infrastruktur soll so ausgerichtet sein, dass vor allem Menschen mit Demenzerkrankungen ausgezeichnet und umfassend betreut werden können. Mit der gemeinnützigen Aktiengesellschaft kann das Haus 4 selbständig finanziert werden. Aufgrund des hohen Investitionsbedarfs der Gemeinde bei den Schulhäusern (Oberstufe, Schulhausbau Grüntal, Schulhaus Kronbühl) wie auch für Strassen wird die Verschuldung stark ansteigen. Die neue Aktiengesellschaft kann die Finanzierung des Neubaus im Alterszentrum dann selbständig übernehmen und damit ist das Haus 4 schneller realisierbar.


Bei einer gemeinnützigen Aktiengesellschaft ist auch eine Beteiligung von weiteren öffentlich-rechtlichen Körperschaften möglich, so hat offenbar die Gemeinde Häggenschwil ihr Interesse daran bekundet.  

Für den Vorstand ist es wichtig, dass nach der kürzlichen Annahme des Projektes für das  neue Schulhaus im Grüntal nun auch die Voraussetzungen für die Erweiterung des Kappelhofs mit dem Haus 4 geschaffen werden. Nun müssen die Interessen und Anliegen der älteren Generation mit hoher Priorität berücksichtig werden.

Der Vorstand der CVP empfiehlt die Annahme der Vorlage.


Text: Erich Eberle

0 Kommentare zu “CVP Wittenbach fasst Ja-Parole für die Ausgliederung des Kappelhofs

Kommentar verfassen Antwort abbrechen