Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Aller Anfang ist schwer...

VBC Limmattal : VBC Wittenbach – 3:0 (25:20, 31:29, 25:23). Die Vorbereitung auf das erste Spiel der neuen Saison war gut. Einen guten 3. Platz in Davos, eine angenehme Fahrt im Volvo, neue Matchshirts, neue pinke Flaschen in einem Getränkehalter und Petra & Gina haben irgendetwas vom Spiel in der Nacht zuvor geträumt.


1. Satz: Unsicherheit von Anfang bis Ende. Nur schon das Abklatschen war ein kleines Chaos. Die ersten paar Bälle wurden gespielt, auf beiden Seiten sah man, dass es das erste Spiel der Saison war. Viele Ungenauigkeiten, Abstimmungsfehler und verstolperte Bälle. Mit 7 Service hintereinander brachte uns Janine zurück ins Spiel, nur konnten wir diesen Drive nicht aufnehmen. Auch die Timeouts konnten uns nicht helfen. One team, spielt eine schlecht, spielen alle schlecht. Keine Chance, 25:20 für Limmattal.


Auch der Start in die 2. Runde wurde verschlafen. Immer noch stolperten wir den Bällen hinterher. Limmattal indes wurde immer stärker und spielte variantenreich und sehr oft erfolgreich. Sie liessen uns verzweifeln. Doch wir servierten stark und im letzten Fünftel des Satzes kamen wir nochmals ran. Wir verteidigten und blockten (Petra, 2 dunkle Blocks) wichtige Bälle. So kam es zu einem packenden Schluss. Zwei Satzbälle waren zu gewinnen. Man hätte eine Münze werfen können, beide hätten diesen Satz gewinnen können. Doch, 31:29 für Limmattal.


3. Satz: Wir probierten nochmals einen Mindset und wollten ins Spiel reinkommen. Ein paar schöne Punkte gelangen uns, die Annahmen waren in allen Sätzen sehr gut, doch am Netz konnten wir zu wenig Druck aufbauen. Zudem schlichen sich immer wieder dumme Fehler und Ungenauigkeiten ein. So reicht das einfach nicht um irgendetwas zu gewinnen. 25:23 Limmattal.


Text: Janine Sutter

0 Kommentare zu “Aller Anfang ist schwer...

Kommentar verfassen Antwort abbrechen