Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

44. Internationales Eulach-Meeting in Winterthur

  • v.l.: Nina Ammann; Marius Toscan; Selina Peschel

23.–24.05.2015 (Langbahn) – Der Schwimmclub Wittenbach beendet die Hallensaison der Nachwuchsathleten erfolgreich. Die St. Galler SchwimmerInnen der U12–14 schaffen es 8-mal aufs Podest und klassieren sich in der Bestenliste von Swiss Swimming in ihren Jahrgängen unter den Top Ten der Schweiz, was die Leistungen noch höher wertet.


Medaillengewinner 

  • Marius Toscan U13–14: 2. Rang 100m Delfin 1:10.31, 3. Rang 200m Freistil 2:17.74, 3. Rang 200m Rücken 2:30.29
  • Nina Ammann U12: 3. Rang 200m Freistil  2:33.79, 3. Rang 50m Rücken 37.97
  • Selina Peschel U12: 3. Rang 100m Rücken 1:16.34, 3. Rang 200m Rücken 2:42.05, 3. Rang 200m Lagen 2:46.63


23. Internationales Mau Schwimmfest in Memmingen 14.05.2015 

Die 25-jährige Schwimmerin des Schwimmclubs Wittenbach Nathalie Hirsekorn pulverisiert ihre Zeit über 100m Freistil um mehr als eine Sekunde auf 58.97 am Internationalen Kurzbahnmeeting in Memmingen. 


Internationales Cij Meeting in Luxemburg 8.–10.05.2015 (Langbahn)

Premiere für die beiden Schwimmerinnen des Schwimmclubs Wittenbach: Giulia Frischknecht und Milena Straub. Aufgrund ihrer tollen Leistungen an den Schweizer Hallenmeisterschaften im März 2015 qualifizierten sich die beiden St. Galler Nachwuchshoffnungen der U14 zum ersten Mal für das Cij in Luxemburg und toppten ihren Einsatz gleich mit je einem Podest Platz.

  • Milena Straub: 2. Rang 200m Freistil 2:13.81
  • Giulia Frischknecht: 200m 3. Rang Freistil 2:14.71


Text und Bild: Armin Toscan

0 Kommentare zu “44. Internationales Eulach-Meeting in Winterthur

Kommentar verfassen Antwort abbrechen