Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

106. Hauptversammlung VVW

VerkehrsVereinWittenbach – 106. Hauptversammlung


Am vergangenen Freitag, 17. März, führte der VVW seine 106. Hauptversammlung durch. Der Präsident Werner Moser durfte gut 30 Personen im Hirschen willkommen heissen und leitete gekonnt und zügig durch die Traktandenliste.

Nach der Begrüssung und einigen einleitenden Worten gab es für die Teilnehmer ein vom VVW offeriertes Nachtessen, bevor die offiziellen Geschäfte abgewickelt wurden.

Bei seinem Jahresbericht liess Werner Moser das Vereinsjahr nochmals Revue passieren. Das Engagement rund um die Grillstelle Tröstli mit der Holzete, der Reparatur der Grillstelle, dem Ersetzen der Apérotischplatte (welche durch Randalierer zerstört wurde), wurde ebenso erwähnt wie die Realisierung des «Wittenbacher Memorys», das Engagement an der Genusswanderung und der Einsatz im Schloss Dottenwil. Die interessante Besichtigung der Lehmann Beeren AG oder die vom VVW gestiftete neue Sitzbank im Hubermoos, wo auf Initiative des VVW der Weg durchs Naturschutzgebiet saniert wurde, fehlte nicht in der Auflistung. Auch im vergangenen Vereinsjahr zeichnete der Verkehrsverein verantwortlich für die Durchführung des Weihnachtsmarkts auf dem Dorfhügel.

Werner Moser bedankte sich an dieser Stelle auch bei den vielen Helfern, die für die verschiedenen Anlässe rekrutiert werden konnten.

Die von Ernst Konrad präsentierte Rechnung zeigte einen Verlust von ca. 2700 Franken auf, der aber auf Grund des Restbestands der Memorys und deren Verkaufswert begründet werden konnte. Das Vermögen beläuft sich auf gut 33'000 Franken.

Die geplanten Aktivitäten für das kommende Vereinsjahr starten mit einer Neubepflanzung von 2 Jungbäumen bei der Grillstelle Tröstli, einer Besichtigung der Baustelle Oberwiesen, einem Einsatz im Schloss Dottenwil und der bereits auf den 30. September fixierten Führung bei der Berufsfeuerwehr St.Gallen. Nebst den übrigen Aufgaben, wie Pflege der Ruhebänke in der Gemeinde, die Bereitstellung des Brennholzes im Tröstli,  wird der 25. Weihnachtsmarkt auf dem Dorfhügel ein weiterer Höhepunkt sein.

Infos erfährt man im Internet oder unter den Vereinsmitteilungen im Puls.

Nach dem offiziellen Teil wurde noch ein Lotto durchgeführt, bei welchem die Teilnehmer der HV einige schöne Preise gewinnen konnten. Zum Abschluss des Anlasses offerierte Werner Trunz noch ein feines Dessert. 


Text: Walter Egloff

0 Kommentare zu “106. Hauptversammlung VVW

Kommentar verfassen Antwort abbrechen