Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

SP setzt auf Engagement und Erfahrung

Am 25. November stellen sich in Wittenbach zwei ganz unterschiedliche Kandidaten zur Wahl. Der Einheimische bringt sich als «parteilos, kompetent und offen»  ins Gespräch, lässt aber kein bisheriges Engagement im Gemeindeleben und wenig klare Konturen erkennen. Der Auswärtige hat sich «voller Energie für Wittenbach» erstaunlich viele Detailkenntnisse über unsere Gemeinde angeeignet. Er bringt seine Erfahrung als langjähriger Gemeindepräsident und als Ratsschreiber mit fassbaren Ideen für Wittenbach mit.


Für die SP Wittenbach steht ausser Frage, dass jeder Gemeindepräsident nicht Parteiinteressen, sondern die Anliegen der ganzen Bevölkerung abwägt und Lösungen findet. Als einziger im Vollamt trägt er im Gemeinderat eine besondere Verantwortung für einen am Gemeinwohl orientierten Gesamtüberblick und die Planung der laufenden Geschäfte. Zudem führt er die Gemeindeverwaltung klar und wertschätzend, stützt sich auf deren Kompetenz und entwickelt Bürgernähe stetig weiter. Ein Gemeindepräsident muss als Brückenbauer ausgehandelte Kompromisse mit seiner Persönlichkeit auch im rauhen Wind der Öffentlichkeit tragen können. 

Auch im Hinblick darauf, dass anfangs November ein neuer Ratsschreiber seine Arbeit in Wittenbach aufnimmt, empfiehlt die SP Wittenbach, auf Erfahrung, Engagement und Kompetenz zu setzen und Norbert Näf als neuen Gemeindepräsidenten zu wählen.


Text: Heinz Surber

0 Kommentare zu “SP setzt auf Engagement und Erfahrung

Kommentar verfassen Antwort abbrechen