Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Schweizerischer Schulsporttag in Lausanne

Am 30. Mai 2018 fand der Schweizerische Schulsporttag, die grösste Schulsportveranstaltung der Schweiz, nach den Jahren 1975 und 1990 zum dritten Mal auf Waadtländer Boden statt. Teilnehmen konnten Schülerinnen und Schüler der Stufe Sek I (7.–9. Schuljahr), nachdem sie sich in kantonalen Ausscheidungen in den Sportarten Badminton, Basketball, Beachvolleyball, Geräteturnen, Handball, Leichtathletik, OL, Polysportive Stafette, Schwimmen, Tischtennis, Unihockey oder Volleyball qualifiziert hatten. Das OZ Grünau ging gleich mit 21 Schülerinnen und Schülern in den Disziplinen Basketball (Mädchen 3. Sek.), Badminton und Schwimmen (Mädchen und Knaben 1.–3. OS) an das Turnier. Aufgrund der grossen Distanz reisten die drei Gruppen bereits am Dienstagvormittag nach Lausanne und der Besuch im Olympischen Museum war sicherlich ein zusätzlicher Ansporn, um am darauffolgenden Tag die Wettkämpfe mit viel Elan und Kampfgeist in Angriff zu nehmen. Den Schülerinnen und Schülern ist es am Turniertag dann auch gelungen, den «ésprit olympique» entsprechend umzusetzen: Die Schwimmer/innen holten sich die Gold- und Silbermedaille und ein zweites Mal Silber gab es für die Badmintonspieler/innen. Einer grossen Herausforderung musste sich das Basketballteam stellen, da die sieben Spielerinnen nicht wie viele ihrer Mitstreiterinnen aus anderen Mannschaften auf eine Vereinserfahrung zurückgreifen konnten. Sie kämpften jedoch mit vollem Einsatz bis zum Schluss und platzierten sich schliesslich im Mittelfeld.


Summa summarum ein gelungener «journée suisse de sport scolaire», an dem nicht nur der Erfolg, sondern auch FairPlay und Spass an höchster Stelle standen und nebenbei auch noch einige neue Freundschaften geschlossen werden konnten.


Text und Bild: Janis Moser

0 Kommentare zu “Schweizerischer Schulsporttag in Lausanne

Kommentar verfassen Antwort abbrechen