Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Pfadi-Luft schnuppern!

Nach monatelanger Planung war es endlich so weit –
Der internationale Pfadi-Schnuppernachmittag fand erfolgreich statt. Doch der Schnuppertag dieses Jahr war kein normaler, denn wir Leiter hatten eine ganz spezielle Idee dafür. Für den Schnuppertag sammelten wir über 500 alte Schlüssel, die wir in den Schulhäusern und Kindergärten von Rotmonten, Gerhalden und Wittenbach in Form eines Briefes verteilten. Die Kinder mussten also fast an den Schnuppernachmittag kommen, wenn sie den versteckten Schatz des Kapitäns Strobobart finden wollten. Denn Kapitän Strobobart hatte sein ganzes Leben die sieben Weltmeere besegelt und wollte nun endlich mit seiner geliebten Frau auf einer schönen Insel in die Rente gehen. Den Schatz wollte er nur würdigen «Landratten» vermachen. Also mussten wir Pfader uns zuerst beweisen, ob wir überhaupt würdig sind, den Schatz zu erhalten.


Wir Leiter mussten dann aber unsere Planung umstellen, da viel mehr Kinder als erwartet an den Schnuppertag kamen. Nach der Begrüssung durch Kapitän Strobobart liefen die Teilnehmer gruppenweise in den Wald, wo sie an verschiedenen Posten ihr Piratensein beweisen und Kapitän Strobobart überzeugen konnten, dass sie die würdige Nachfolger des Schatzes sind. So verliessen wir alle den Wald und Kapitän Strobobart führte uns zu seinem Schatz. Der Schatz bestand aus kleinen Leckereien und Süssigkeiten. Jedes Kind durfte sich daran bedienen und die Süssigkeiten geniessen. Die Kinder waren überglücklich.


Auch wir Leiter waren sehr zufrieden mit der Durchführung des Schnuppernachmittags. Dank des Schnuppernachmittags konnten wir viele neue Anmeldungen für die Pfadi verzeichnen. Alleine bei den Bibern in Rotmonten haben wir über 10 neue Kinder erhalten. Der Schnuppernachmittag war also ein riesiger Erfolg!


Text und Bilder: MP Neff

0 Kommentare zu “Pfadi-Luft schnuppern!

Kommentar verfassen Antwort abbrechen