Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Nistkastenreinigung im Wald

Es pfeifen die Spatzen vom Dach: «Wir sahen eine kleine Gruppe von gut gelaunten Frauen und Männern in den Wald marschieren.»  Dort wurde der Trupp von Vögeln, welche den Winter bei uns verbrachten, aus sicherer Distanz beobachtet. «Wir Meisen sind froh, dass wir diese Helfer haben. Jedes Jahr kommen die Ornithologen zu uns in den Wald, mit Leiter, Handschuhen und Besen ausgerüstet.» «Schau, jetzt steigt der eine Mann die Leiter hoch. Das ist doch der Nistkasten von Frau Kohlmeise vom letzten Frühjahr. Schön, dass er einen Frühlingsputz bekommt, so kann Frau Kohlmeise, unsere Nachbarin, schon bald wieder einziehen und ihre Eier ablegen und ausbrüten.»  Ein scheues Reh wird im Dickicht gestört und setzt zur Flucht an. Ein Bussard zieht seine Kreise in den warmen Sonnenstrahlen und schaut durch eine Waldlichtung zu und fragt sich: «Was machen denn die da? Was will der Helfer auf der Leiter bei der alten Buche? In diesem Kasten haben sich doch letztes Jahr keine Vögel eingenistet!» Leicht erschrocken merkt der Helfer, dass dieser Brutkasten von Wespen besetzt wurde. Aber der Kasten ist leer. Die Wespenarbeiterinnen und Drohnen sterben im Herbst, und nur die jungen Königinnen überleben an einem geschützten Ort. Es ist Zeit für eine kurze Pause. Eine kleine Zwischenverpflegung wird eingenommen und um die gute Kameradschaft unter den Helfern zu pflegen, zieht der eine sogar ein Weinfläschchen aus dem Rucksack und es wird auf ein gutes Vogeljahr angestossen. Es geht weiter dem Waldrand entlang. Im Abstand von ca. 100 Metern haben die Ornithologen in den letzten Jahren ca. 70 Vogelnistkästen aufgehängt und betreut. Alle haben wir in den letzten Tagen besucht, kontrolliert, gereinigt und wir konnten bei diesen auch zum Teil bestimmen, von wem sie bewohnt waren. 


Kohlmeisen, Blaumeisen, Tannenmeisen, Gartenrotschwanz waren es im letzten Jahr.

Ob wohl alle diese Vogelarten auch dieses Jahr kommen, brüten und ihre Jungen grossziehen?

Wir sind gespannt und werden beim einen oder andern Waldspaziergang im Frühjahr lauschen, was die Vogelwelt von den Bäumen zwitschert.


Text und Bild: A. Bopp

0 Kommentare zu “Nistkastenreinigung im Wald

Kommentar verfassen Antwort abbrechen