Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Nazitäter im Fokus

Am Dienstag, 8. Mai 2018, kamen die dritten Klassen des Oberstufenzentrums Grünau in den Genuss eines interaktiven Theaters zum Thema «Nazi-Täter im Fokus». Durch ihre Meinungen und Reaktionen auf die einzelnen Szenen konnten sie die Vorführung selbst mitgestalten und den Verlauf der Geschichte des ehemaligen SS-Soldaten Fritz Müller, welcher sein Leben, seine Taten und Entscheidungen reflektierte, beeinflussen. Mit viel Engagement und überzeugendem Auftreten griff die Theatergruppe «act-back» das zurzeit im Unterricht behandelte Thema «Holocaust» auf und ermöglichte den Schülerinnen und Schülern einen neuen Zugang zu dieser Materie. Zusätzlich zur intensiven Auseinandersetzung mit der Thematik erhielten sie einen Einblick in die Kunst des interaktiven Theaters.


Die historischen Informationen, welche zwischen den einzelnen Szenen folgten, halfen der Schülerschaft, sich in die Zeit des Nationalsozialismus zurückzuversetzten und ihre persönlichen Meinungen zu bilden.


Während der rund zweistündigen Vorstellung beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler aktiv am Geschehen und trugen zu einem positiven Anlass bei. 


Bereits schon Ende des Monats, beim Besuch der Gedenkstätte des Konzentrationslagers in Dachau, werden die Drittklässlerinnen und Drittklässler erneut die Möglichkeit haben, sich mit den Inhalten des Zweiten Weltkrieges aktiv auseinanderzusetzen.


Text: Tatjana Siegwart

0 Kommentare zu “Nazitäter im Fokus

Kommentar verfassen Antwort abbrechen