Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Mitgliederversammlung

26 Mitglieder und Interessierte der Ludothek folgten am 

26. Februar 2019 der Einladung zur diesjährigen Mitgliederversammlung. Über die Teilnahme von Gemeindepräsident Oliver Gröble, Gemeinderat Christophe Wäspi, Primarschulratspräsidentin Ruth Keller, Gemeinderätin und Schulpräsidentin Anneliese Leitner aus Berg und Gemeinderätin Gaby Helfenberger aus Häggenschwil freuten wir uns besonders.

«Spielen ist ein Stück Freude mit jemand anderem zu teilen.» 

Mit diesen treffenden Worten eröffnete die Präsidentin Anita Wäspi die Versammlung. Zügig führte sie durch die Traktanden. Die Ludothek kann auf ein interessantes und erfolgreiches 2018 zurückblicken. An diversen Anlässen konnten wir auf uns aufmerksam machen (Tag der offenen Turnhalle mit Flohmarkt, ELKI-Besuch in der Ludothek, Jubiläumsfest im Schloss Dottenwil, St. Galler SpieleNacht, Päcklifischen am Weihnachtsmarkt). Auch im 2019 bietet die Ludothek wieder verschiedene Möglichkeiten, um das Spielen zu entdecken. Die Anlässe werden jeweils im Puls veröffentlicht. 

Das gesamte wiedergewählte Team der Ludothek 

In unserem tollen Team kam es leider zu einem Rücktritt. Nach 3 ½-jähriger Tätigkeit verliess uns Marlen Ruiz. Sie hat eine neue Herausforderung angenommen und gibt in St. Gallen Deutschunterricht für Fremdsprachige. Marlen Ruiz engagierte sich im Einkaufsteam und war mit Leib und Seele unsere Ludofotografin. Anita Wäspi bedankte sich bei ihr für ihren Einsatz und überreichte ihr einen Blumenstrauss. Sie wurde mit grossem Applaus verabschiedet. 

Erfreulicherweise konnten wir auch zwei Eintritte in unser Team verzeichnen. Die eine ist in Ludokreisen keine Unbekannte. Nach einem Unterbruch von 11 Jahren fand Jacqueline Wälte den Weg zurück ins Ludoteam. Sie war bereits von 2001– 2007 für die Ludothek tätig. Einen etwas anderen Weg hat unser zweites neues Gesicht hinter sich. Über ihre Mitarbeit freuen wir uns ganz speziell. Sie heisst Hana Ento und kam 2007 mit ihrem heutigen Mann als Flüchtling aus Syrien in die Schweiz. Seit 2012 wohnt Hana Ento mit ihrem Mann und 2 Kindern in Wittenbach. Durch das Programm Kultür lernte unsere Präsidentin, Anita Wäspi, die Familie kennen. Es entstand eine tiefe Freundschaft. Hana Ento möchte mit ihrem Engagement in der Ludothek der Gemeinde etwas zurückgeben und sich bedanken für die gute Unterstützung. Wenn das nicht ein Beispiel von erfolgreicher Integration ist … 

Ein Teammitglied konnte im Jahr 2018 ein Jubiläum feiern. Ursi Eisenring setzt sich seit 10 Jahren in verschiedenen Bereichen für die Ludothek ein. Für ihr langjähriges Engagement bedankte sich Anita Wäspi herzlich mit einer Flasche Sekt.

Zur Freude aller stellt sich unsere Präsidentin, Anita Wäspi ,zur Wiederwahl. Sie wurde mit kräftigem Applaus für weitere 2 Jahre in ihrem Amt bestätigt. Auch das gesamte Vorstandsteam wurde in globo wiedergewählt.

Zum Schluss bedankte sich unsere Präsidentin im Namen des ganzen Teams bei der politischen Gemeinde und der Primarschulgemeinde Wittenbach, den umliegenden Gemeinden, den Gönnern und den Sponsoren für ihre Wertschätzung gegenüber der Ludothek. Danach konnten sich die Teilnehmer den Hunger am vielseitigen Buffet stillen. Sie genossen den Abend und liessen ihn gemütlich ausklingen.


Text: Ludothek Wittenbach; Bild: Sonja Steiner

0 Kommentare zu “Mitgliederversammlung

Kommentar verfassen Antwort abbrechen