Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Markus Kaufmann – Leistungsträger und charmantes Original

Vergangenen Freitag hielt die MGKW im «Gift» (Rest. Sonnental) ihre Hauptversammlung ab. Die Jahresberichte vom Präsident, Kassier und der zahlreichen Ressortchefs blickten auf ein mutationsarmes, aber musikalisch sehr erfolgreiches Jahr zurück. Aus dem Kreis der zahlreichen Verantwortlichen für spezielle Ressorts wurde Fähnrich Kurt Altherr für sein grosses, vieljähriges Wirken zu Gunsten des Vereins mit der Ehrenmitgliedschaft besonders geehrt. Ehrenpräsident Markus Kaufmann (im Bild stehend) unterhielt anschliessend mit einem Einblick in die Wittenbacher Wirtshausgeschichte die fröhliche Runde. 


Markus, ein Ur-Wittenbacher, stiess 1963 als künftiger Flügelhornist zur damals viel grösseren Musikgesellschaft, besuchte dann auch Kurse in Schlagwerk und Dirigieren und lernte nebenher Alphorn spielen. Auch heute zählt er, als Euphonium-Spieler, zum eisernen Bestand des Vereins. Nach zehn Jahren Vereinspräsidium war er seit 1988 immer wieder als OK-Präsident, als Kommissionschef und Initiant für viele Sonderaufgaben im Amt. Seine initiative und speditive Art hat dem Sextett und dem Haupt-Korps viele interessante Reisen und Veranstaltungen ermöglicht. Auch für die Gründung einer Jugendmusik 1979, die Aufnahme einer CD, zwei Jubiläumsfeste, zwei Neuuniformierungen und zwei Neuinstrumentierungen und eine neue Fahne (1986) war er treibende Kraft. Eine besondere Qualität von Markus ist seine Diplomatenfunktion für das Musikalische, den Verein und das «Sextett» (dem er seit Jahrzehnten vorsteht). Markus pflegt den Kontakt mit Gönnern, sucht Sponsoren, kümmert sich um Kranke und Einsame unter ihnen, aber auch um ehemalige Aktivmitglieder, besucht sie am Krankenbett und ermöglicht mit Informationen über sie die Anteilnahme des Vereins. Es beeindruckt, wie viel Markus dem Verein so an Sympathien, Echo, aber auch finanziellen Mitteln eingebracht hat. Für all das wurde er schon 1996 zum Ehrenpräsidenten ernannt – wobei er versprach, weiterhin alle freien Kräfte für Verein und Musik einzusetzen – was er tat und weiterhin tut; der Verein dankt ihm dafür! 


Bild und Text: Hans Silberschmidt

0 Kommentare zu “Markus Kaufmann – Leistungsträger und charmantes Original

Kommentar verfassen Antwort abbrechen