Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Margrit Léchenne für Ersatzwahl in die GPK der Gemeinde

Andi Gröble wurde vor gut zwei Jahren auf Vorschlag der SP in die GPK der Politischen Gemeinde Wittenbach gewählt. Er hat auf Ende 2018 seinen Rücktritt erklärt. Die SP hat grosses Verständnis für seinen Entscheid, der wegen der Wahl seines Bruders Oliver Gröble zum Gemeindepräsidenten erfolgte, und dankt ihm für seine Arbeit in der GPK.


Die Ersatzwahl erfolgt am 19. Mai 2019. Die SP hat dazu an einer Versammlung Margrit Léchenne nominiert und freut sich besonders, wie bei der Vertretung im Gemeinderat nun auch bei der GPK für die im Übrigen rein mit Männern besetzte Behörde eine Frau vorschlagen zu können.


Margrit Léchenne, wohnhaft in Wittenbach, ist 45 Jahre alt, verheiratet und hat einen 16-jährigen Sohn. Sie kennt sich in Finanzfragen besonders gut aus: Nach der Handelsmittelschule in St. Gallen arbeitete sie als Verwaltungsangestellte auf dem Steueramt St. Gallen, dann etwa 3 Jahre als Réceptionistin in einem Hotel in Davos und seit 1997 bis heute als Sachbearbeiterin Rechnungswesen bei Raiffeisen Schweiz in St. Gallen.

Per 1. Mai 2019 wird sie eine neue Stelle als Sachbearbeiterin Finanz und Administration beim Amt für Hochschulen des Kantons SG antreten. 


Die Voraussetzungen für diese Tätigkeiten erwarb sie sich mit Ausbildungen von 1993 bis 1995 im Kaderlehrgang an der Hotel- und Touristikfachschule in Chur sowie von 1998 bis 2000 an der Akademie St. Gallen als Sachbearbeiterin Rechnungswesen.


In Wittenbach engagiert sich Margrit Léchenne in vielen Bereichen, aktuell in der Ausleihe und als Aktuarin bei der Ludothek sowie im Verein «Etwas- Raum für Ideen», Wittenbach, als Revisorin. In früheren Jahren war sie im Damenturnverein als Kassiererin tätig und im FAMI Familie mitenand als Vizepräsidentin.


Die SP emfpiehlt Margrit (Mägi) Léchenne zur Wahl in die GPK der Politischen Gemeinde.


Text: SP Wittenbach

0 Kommentare zu “Margrit Léchenne für Ersatzwahl in die GPK der Gemeinde

Kommentar verfassen Antwort abbrechen