Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Hauptversammlung im Restaurant Sonnenrain

Die SP traf sich am Donnerstag, 24. Mai 2018, zu ihrer Hauptversammlung. In ihrem Jahresbericht hob Co-Präsidentin Ursula Surber unter den Aktivitäten der SP besonders den «Medientalk» im Vorfeld der NoBillag-Abstimmung hervor. Es war ein äusserst interessantes und auch unterhaltsames Gespräch zwischen vier in Wittenbach -aufgewachsenen Medienschaffenden. 


Nach dem Jahresbericht erfolgte die Verabschiedung von Peter Lutz, der seinen Rücktritt vom Co-Präsidium erklärt hatte. Peter Lutz engagiert sich seit mehr als 50 Jahren für die SP, seit mehr als 25 Jahren in Wittenbach, davon die letzten 13 Jahre als Co-Präsident. Während 8 Jahren war er in der GPK der Primarschulgemeinde. Ursula Surber dankte ihm für all die Jahre, das Sektionspräsidium führt sie vorderhand allein weiter. 


Dann befasste sich die Versammlung mit den Gemeindewahlen in Wittenbach im September, dies nach dem Rücktritt von Thomas Zünd als SP-Vertreter im Gemeinderat und dem Rücktritt von Fredi Widmer als Gemeindepräsident, beide auf Ende 2018. Die SP wird die Nomination für den Gemeinderat an einer a.o. Mitgliederversammlung am 21. Juni vornehmen, gleichzeitig soll nach Möglichkeit – je nach Stand der Beschlüsse in der Findungskommission – die Position für die Wahl ins Gemeindepräsidium festgelegt werden. Bei der unmittelbar bevorstehenden Wahl für die GPK der Primarschulgemeinde am 10. Juni beschloss die Versammlung, Chantal Hautle, FDP, zur Wahl zu empfehlen.


Den Abschluss der Versammlung bildeten ausführliche Berichte der Mitglieder in Behörden oder im Parlament der Oberstufenschulgemeinde Grünau über ihre Arbeit und Erfahrungen. Auch zu reden gab schliesslich die geplante Einzonung Betten Süd, 3. Etappe. Das Gelände müsste teilweise über drei Meter aufgeschüttet werden und grössere Wasserprobleme sind dennoch zu befürchten. Dies wird mit Sicherheit auch weiterhin zu reden geben. 


Den definitiven Abschluss bildete ein Apéro mit den bewährten Flammkuchen des Sonnenrains.


Text: SP WH

0 Kommentare zu “Hauptversammlung im Restaurant Sonnenrain

Kommentar verfassen Antwort abbrechen