Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Geleise ins Morgen …

Es war am 9. Februar die 109. Hauptversammlung der KAB (= Katholische Arbeitnehmer/innen-Bewegung) – und es war die letzte!

Nach rund 110 Jahren hat sich die Wittenbacher Sektion aufgelöst.

Bereits 1995 beschrieb Bischof Reinhold Stecher aus Innsbruck in seinem Buch «Geleise ins Morgen» den Wandel in der Kirche anhand einer Zugfahrt … 

Auch der Kirchen-Zug bewegt sich unaufhaltsam vorwärts. Das Rad der Zeit lässt sich nie zurückdrehen, Wandel passiert auch in der Kirche.

Die Vereinsauflösung der KAB Wittenbach lässt einem diese Tatsache wieder klar bewusst werden.

Die letzte HV der KAB – Trotzdem war der Abschlussabend ein würdiger Anlass. Rund 70 Mitglieder waren bei dieser speziellen Versammlung dabei. Und wie es sich für die KAB gehört, wurde anschliessend an die Traktanden ein feines Abendessen serviert, gekocht von Hans Harder, unterstützt von seinem Team. 

Mit einem Lottomatch und einem Preisjassen endete in der Pfarrei Wittenbach eine Ära, die 1909 begonnen hatte.


Text und Bilder: Christian Leutenegger

0 Kommentare zu “Geleise ins Morgen …

Kommentar verfassen Antwort abbrechen