Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Feuerstelle Tröstli wird startklar gemacht

Am letzten Mittwoch fand die traditionelle «Holzete» bei der Feuerstelle Tröstli statt.


Einige Helfer des Verkehrsvereins trafen sich an diesem sehr schönen Frühlingstag, um die zur Verfügung gestellten Baumstücke in benutzerfreundliche «Schittli» zu verarbeiten. Ob an der Motorsäge, an der Spaltmaschine oder beim Aufeinanderstapeln der Holzstücke, hatten alle freiwilligen Helfer Freude an ihrem Einsatz.


Nach über 10 Stunden konnten alle Baumstücke verarbeitet werden und bei den beiden Depots ca. 16 Ster Holz bereit gestellt werden.


Zugleich wurden die beiden grossen Tische mit den Bänken repariert, geschliffen und neu lackiert.

Es hat nun wieder genügend Brennholz für die Benutzer der Feuerstelle bereit und der Verkehrsverein Wittenbach freut sich auf regen Besuch und freut sich auch über den grossen Teil der Gäste, welche zur Anlage und dem Umgang mit der Feuerstelle Sorge tragen.


In den letzten Jahren ist es auch immer wieder vorgekommen, dass Brennholz für den Privatgebrauch entwendet wurde.


Da es aber leider auch immer wieder zu Beschädigungen kommt, oder dass es einige mit dem Entsorgen nicht so ernst nehmen, werden die Vorstandsmitglieder des VVW auch in der kommenden Saison regelmässig Kontrollen durchführen.


Der VVW wünscht allen eine angenehme und schöne Zeit bei der Grillstelle Tröstli.

(www.verkehrsvereinwittenbach.ch)


Text und Bild: Walter Egloff

0 Kommentare zu “Feuerstelle Tröstli wird startklar gemacht

Kommentar verfassen Antwort abbrechen