Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Erfolgreicher Auftritt der Akkordeon- und Schwyzer­örgeligruppe

Am Konzert des Akkordeonorchesters Wittenbach hatten auch die Schüler/innen der Akkordeon- und Schwyzerörgeligruppe der Schule für Musik Wittenbach am 24. November ihren Auftritt. Unter der Leitung von Anita Rizzo zeigten die Musikanten und Musikantinnen dem Publikum mit viel Freude und Können ein abwechslungsreiches Programm, charmant moderiert von Sina Hoffmann.


Die Zuhörer wurden mit den Melodien «Herzlich Willkommen, Mein erster Polka, Fussball-Fans, Röbi-Polka, Kari im Schuss, und Dancing», bestens unterhalten. Beim bekannten Stück «Du muesch dini Seel e chli loh bambele loh», gesungen von Jasmin Ackermann, Simon Lehmann und Fränzi Haller, klatschte und sang das Publikum so begeistert mit, dass die Spieler und Spielerinnen noch eine Zugabe geben mussten. 


Einen fulminanten Abschluss präsentierten die MusikantInnen mit ihrer Erkennungsmelodie, dem «Örgelimarsch». Enthusiastisch klatschten die Zuhörer mit und verlangten anschliessend eine weitere Zugabe.

Im 2. Teil fand das traditionelle Konzert des Akkordeonorchesters Wittenbach unter der Leitung von Bernhard Bölli statt. Unter dem Motto «Memory» spielte das Orchester verschiedene Stücke aus seinem Repertoire, welches es während seines 30-jährigen Bestehens einstudiert hat. Dieses Konzert war ein Dankeschön an alle Freunde und Passivmitglieder, die das Akkordeonorchester Wittenbach über all die Jahre unterstützt haben. 


Glücklich und stolz über den gelungenen Auftritt traten die Akkordeon- und Schwyzerörgelispieler/innen nach einem kleinen Imbiss, offeriert vom Akkordeonorchester, den Heimweg an.


Text: Anita Rizzo; Bilder: Susanne Haas/Sabrina Bürgler 

0 Kommentare zu “Erfolgreicher Auftritt der Akkordeon- und Schwyzer­örgeligruppe

Kommentar verfassen Antwort abbrechen