Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Damen 1. Liga und Junioren/Juniorinnen U13 – Siege für Gross und Klein

Letzten Samstag startete die Rückrunde der 1.-Liga-Meisterschaft im Volleyball.

Da die Wittenbacher Frauen in der Vorrunde nur gerade zwei Spiele für sich entscheiden konnten, heisst es nun «Zeit der Revanche». So einige Rechnungen sind noch offen und viele Punkte müssen auf das eigene Konto verbucht werden, um sich von den abstiegsgefährdeten hinteren Rängen wegzubewegen. 


Mit sehr engen Satzresultaten gewannen die Andwilerinnen das 1. Derby zum Saisonauftakt. Wiederum sehr ausgeglichen startete das Rückrundenspiel mit einem knappen Sieg im 1. Satz für das Heimteam. Nach einem obligaten Zwischen-tief im zweiten Durchgang machten die 1.-Liga-Spielerinnen von Wittenbach in den Sätzen 3 und 4 mit einer tollen Teamleistung alles klar und verbuchten drei wichtige Punkte auf ihrem Konto. Es bleibt zu hoffen, dass dieser Schwung ins nächste Spiel mitgenommen werden kann, wo hoffentlich eine weitere Revanche beim Tabellenletzten glückt.


Für zwei der 1.-Liga-Spielerinnen ging es am Sonntag gleich weiter mit Volleyball. Als Trainerinnen der U13-Kids stand das zweite Turnier der Minivolleyballmeisterschaft in Schaffhausen an. Mit je sechs Girls und Boys startete man in dieses Abenteuer. Obwohl seit dem letzten Turnier kein Monat vergangen ist, ist die Entwicklung der Jüngsten vom VBC Wittenbach unglaublich. Kein Ball ging mehr kampflos verloren und bereits wurde versucht, die Bälle über drei Kontakte aufzubauen. Jedes Team musste nur eine Niederlage ein-stecken und konnte sonst viele gelungene Punkte bejubeln. Zufrieden aber müde ging es dann durchs Schneegestöber wieder nach Hause. 


Text: Corinne Regli; Bilder: Andreas Hasler, AHA Photography

0 Kommentare zu “Damen 1. Liga und Junioren/Juniorinnen U13 – Siege für Gross und Klein

Kommentar verfassen Antwort abbrechen