Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

Besuch der Gassenküche in St.Gallen

Am Samstag, 19. Januar, besuchten wir im Rahmen eines sozialen Einsatzes mit dem aktuellen Firmkurs die Gassenküche in St.Gallen. Nach einer interessanten Einführung machte sich die Hälfte der Gruppe daran, den Zmittag vorzubereiten. Unter fachkundiger Anleitung von einem der vier Köche in der Gassenküche wurde fleissig gerüstet und geschnippelt. Auf dem Menüplan stand ein Gulascheintopf mit Polenta. 


In der Zwischenzeit machten sich die anderen daran, den Brunch zu richten. Ab 11.00 Uhr gibt es jeweils in der Gassenküche am Samstag und Sonntag einen kleinen Brunch. Dann kamen schon die ersten Klienten und verpflegten sich erst mal mit einem heissen Tee oder Kaffee an diesem kalten Wintermorgen.

Auf dem Programm stand aber auch das Kennenlernen der Räumlichkeiten und Angebote in der Gassenküche. 


So durften wir sehr viel Interessantes erfahren. Um 13.00 Uhr wurde dann das Mittagessen ausgeschöpft, und wir durften auch mitessen. Dazwischen flimmerte die Lauberhorn-Abfahrt über den TV, und es ging doch ab und zu mal ein Jubel durch das Lokal, insbesondere als ein Schweizer führte. Ein weiterer Höhepunkt an diesem Tag war sicher die Begegnung mit einem Klienten, der uns aus seinem Leben erzählte und sehr offen alle Fragen der Firmlinge beantwortete.


Ein intensiver und bereichernder Tag ging zu Ende. So machten wir uns wieder auf den Heimweg im Wissen, dass uns dieser Tag und die Begegnungen nicht mehr so schnell loslassen würden.


Text und Bild: Isabella Kellenberger

0 Kommentare zu “Besuch der Gassenküche in St.Gallen

Kommentar verfassen Antwort abbrechen