Maxsolution GmbH
Burggraben 24
9000 St.Gallen
Tel. 071 222 76 36

2. Wahlgang eines neuen Gemeindepräsidenten am 25.11.2018

Die SVP Wittenbach-Häggenschwil-Muolen empfiehlt den Stimmbürgern, wie im ersten Wahlgang vom 23. September, Herrn Norbert Näf ins Gemeindepräsidium zu wählen.


Herr Näf gab und gibt klare Antworten auf Fragen und hat schon eine Gemeinde 10 Jahre erfolgreich geführt. Er ist in diversen Projekten und Vereinen tätig. Herr Gröble ist in den wenigen Jahren, die er in Wittenbach wohnt, nie aktiv für das Gemeindewohl in Erscheinung getreten, auch nicht in der vor wenigen Monaten durchgeführten Befragung Vision 2030 unserer Gemeinde. 


Obwohl noch nicht in Wittenbach wohnhaft, hat Herr Näf glaubhaft zugesichert, dass er schnellstmöglich nach Wittenbach umsiedeln möchte. 

Da die Gemeinde erst einen neuen, noch unerfahrenen Ratsschreiber eingestellt hat, kann die Wahl von Herr Näf nur zum Vorteil der Gemeinde Wittenbach sein.


Da er nicht in Wittenbach wohnhaft war, kann er völlig unbefangen, aber mit Erfahrung die Arbeit antreten.


Text: SVP WHM

0 Kommentare zu “2. Wahlgang eines neuen Gemeindepräsidenten am 25.11.2018

Kommentar verfassen Antwort abbrechen